Samstag, 6. August 2016

Der neue Schauspieler-Zoo

Schauspieler statt Tiger, Löwen, Bären und Elefanten?
Oder Schauspieler, die Tiger, Löwen, Bären und Elefanten darstellen?

Peter Hummel, Autor der Internet-Seite "Hummel-Brummen", macht sich ernste Gedaknken zum Thema Pleite-Zoo und Pleite-Theater in Augsburg:

Der Augsburger Zoo steht möglicherweise vor dem Aus – und unser Augsburger Theater denkt bereits über Ersatzspielstätten auf dem Tiergarten-Gelände am Siebentischwald nach. Im Raubtierhaus soll "Der König der Löwen" aufgeführt werden, das Ballett tanzt zu "Der Vogelfänger bin ich ja" in der neuen Freiflugvoliere und die Afrikawiese eignet sich für eine interaktive Interpretation von "Der Freischütz". 

Handlungskonforme Abschuss-Lizenzen werden voraussichtlich im neuen "Amt für Safari und Wildbret" in der Augsburger Stadtjägerstraße ausgegeben. Ganz persönlich freue ich mich auf die Darbietung von Rimski-Korsakows "Hummelflug" durch das Orchester unter den Faultierbäumen. Das Motto des nächsten Opernballs – der natürlich im Pfauengelände stattfindet – steht bereits: Der Karneval der Tiere.