Montag, 17. Juli 2017

Wunder-Bahres Augschburg

Augsburgs Politiker haben Mitleid mit uns:
Endlich wird Augsburg wieder schöner!


Unter dem Motto: "Wunder-Bahres Augschburg" kommt jetzt die erste Augsburger
Politikerin zum Wahlkampf im September 2017 aus den Büschen.
Und warum schaut sie uns nicht an?
Sonder-Bahr!

Wir machen das. Zusammen!
Da wird beim gemeinsamen Plakatieren auch nicht mit Material gespart, auch wenn sich mancher
Fußgänger dann gekitzelt fühlt.

Viele wunder-Bahre Plakate, aber wo ist der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geblieben?


Die hübsche und kluge SPD-Politikerin Sibel Altunay, die Maggie Heinrich im Bayerischen Landtag ablösen will, hat sich auch schon einen Plakate-Gestalter geschnappt: den chinesischen Schattenschneider Hu WEi Xing.

Sibel Altunay: "Ich liebe Schwarz-Weiß-Darstellungen auch in der Poltiik, da weiß dann jeder was Gut und was Böse ist!"

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Hier ist wohl mit schnellen Scheren-Händen das schönste Wahlkampfposter entstanden. 

Spielt diese Band zur Wahlparty, oder nur bei Sommer am Kiez in Augsburg Oberhausen?

Manche Augsburger Künstler wollen mit leeren Versprechungen in der Politik mitmischen.
Wir sagen: Unwähl-Bahr!