Samstag, 3. Februar 2018

Erben lässt weiter unsere Bäume sterben ...




Auf unseren Bericht "Erben lässt die Bäume sterben" über das rasante Alleensterben in Augsburg hier eine erste Leserzuschrift: 

"Auch in der Konrad-Adenauer-Allee konnten zwei Bäume weichen, die anscheinend der Zufahrt eines Parkplatzes im Vorgarten eines Architekturbüros seit Jahren hinderlich waren. Verkehrssicherheit hat endlich Vorrang vor dem Stadtgrün. Das wurde leider erst mit einem grünen Umweltrefernten möglich. Er will auch die geplanten Ersatzpflanzungen im Brasilianischen Regenwald demnächst selbst in Augenschein nehmen. Das ist gelebter Umweltschutz! Augsburg bleibt so an der Spitze des Fortschritts" Doris M. Elder