Freitag, 23. März 2018

Logo ...


Augsburgs Wissenschaftler kümmern sich um jeden Sch ... äh ... jedes Schpielzeug. Das kannst du auch dem futzileinen "Spiegel"-Bericht über abnehmenden Lego-Bausteine-Verkauf entnehmen.

Dieser Volker Mehringer von der Augsburger Uni beweist es mal wieder überdeutlich.

Schmarre, Witz komm raus ... finden wir enorm wichtig, Volker, den zurückgehenden Umsatz mit Spielzeugen. Kann ja auch mit Zeitungen passieren, gell.

Solche klugen Kommentare bräuchten wir auch ab und zu für schließende Betriebe in Augsburg wie Weltbild oder Ledvance (Osram). Möglichst schon vorher ...

Unsere ukrainische Putzfrau meint dazu. "Die jungen Eltern wollen halt kein Plastik mehr im Kinderzimmer!"

Naja, vielleicht spendiert er uns mal nen Ausflug zum Legoland, wenn wir nächstes Mal bissel netter über ihn schreiben ....


Dieser Wissenschaftler in Augsburg spielt gerne, logo, mit Lego!