Donnerstag, 5. Juli 2018

Werden in Augsburg Atombomben gebastelt ?

Was ist das rote Ding? Eine Atombombe, hergestellt per 3-D-Drucker? Oder nur ein Buttplug, wie unser ex-Pirat und jetziger Linker Fritz Effenberger behauptet. 
Wir sind jedenfalls froh, dass unsere Polizei da ganz genau hinschaut und ermittelt. Wir sind Friedensstadt und jedes Gemeckere über unverhältnismässige Polizei-Aktionen ist völlig fehl am Platze!
Reicht doch schon, wenn das Atomkraftwerk Gundremmingen mal hochgeht ... dann ist Augsburg futsch.

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Ich will auch so einen Butt-Plug, ein vibrierendes Sexspielzeug, eine Sex-Bombe sozusagen, für meinen Hintern!"