Freitag, 25. Mai 2012

Augsburger Provo-Autor Loeb macht unsichtbar Furore!


Bild: Beim bekannten Internet-Portal blogdeinbuch.de hat der neue Thriller "Der Neuschwanstein-Code" von Arno Loeb den Preis als meistgewünschtes Buch eingefahren. Damit kann der Augsburger Autor Loeb, der vom Augsburger Oberbürgermeister und seiner Geliebten meistgehasst wird, weil er ihre Liebesgeheimnisse aufgedeckt haben soll, wieder einen Erfolg vorweisen. 

In Loebs Buch "Der Neuschwanstein-Code" das im Unsichtbar-Verlag herausgekommen ist, geht es um Gier, Leidenschaft, Rätsel, Gefahr, Reichtunm, Hinterlist, Verfolgung, Macht und sehr merkwürdige Liebschaften