Dienstag, 29. Mai 2012

Sex-Skandal bei den Augsburger Piraten: Ketten-Monster tritt zurück ...



Nicht nur die Augsburger CSU hat diverse Sex-Skandale zu bieten, jetzt legen auch die Augsburger Piraten los: Der Augsburger Pirat Thomas Z., der aus dem Problemviertel Lechhausen kommt, soll der Piraten-Frau Monika K. ominösen Sex mit Ketten angeboten haben. 


Was genau ist vorgefallen? Unsere Spione berichten aus der Piraten-Szene: Als Monika K. zum Rauchen vor eine Kneipe ging, in der gerade die Augsburger Piraten tagten, soll sie das Fahrrad von Thomas Z. gesehen haben, das nicht ordnungsgemäss abgesperrt war. Daraufhin soll sie ihren Parteikollegen zum Absperren mit der Kette aufgefordert haben. Woraufhin 'Thomas Z. die sexistische, ja fast pornografische Bemerkung fallen liess: "Ich sperre nur Frauen mit Ketten ab!" 

Dabei soll er Monika K. auch sehr merkwürdig angeschaut haben. 

Dieser unglaubliche Sex-Skandal wurde sofort dem Augsburger Piraten-Vorstand gemeldet. Nun überlegt man im Piraten-Vorstand, welche Strafaktion gegen Thomas Z. verhängt werden soll. Aber dieser ist angeblich sofort von allen Ämtern zurückgetreten und nach Berlin geflüchtet.