Mittwoch, 12. Dezember 2012

Augsburg: Kaufschwach aber glücklich ... ?


In der neuesten GfK-Forschung über die Kaufkraft der Bürger in Bayern liegt Augsburg ziemlich weit hinten. Eine Euro-Wüste tut sich hier zwischen Lech und Wertach auf.

Tja, da muss der Seehofer noch paar Milliarden rüberschieben. Vielleicht rettet er damit wenigstens den Datschi-Grübl?

Aber - wir Augsbürger futtern ja sowieso lieber Kässpatzen. Kostet nicht viel: Eier, Wasser Mehl, Zwiebel, fertig! Das macht uns Hungertuchkünstler glücklich!

Den greislichen Kaviar lassen wir den Leuten in Knödelcity an der Isar.

Woisch was i moin?