Dienstag, 2. Juli 2013

Da kommt immer mehr Bewegung rein ... in die Zukunft


Bild: Das bewegt auch uns zutiefst, Augsburgs SPD hat jetzt einen Slogan, der unter die Haut und ringsum geht. Aber wohl nicht bis in unser Herz.

Wir finden, dass in Augsburg immer mehr Bewegung reinkommt. Ist ja super. Die Augsburger Allzufeine (AZ) wirbt für ihr Presseprodukt, die Heimatzeitung, mit dem Slogan: "Alles was uns bewegt." Wobei das Duden-Programm meint, es müsste eigentlich so geschrieben werden: "Alles, was uns bewegt."


Bild: Wer kann sich - ausser uns - schon so ein teures Duden-Rechtschreibprogramm  leisten?

Egal, ist ja nur ein Werbeslogan und auch wir machen manchmal Fehler, bei dem das Duden-Programm knallrot wird vor Scham. Viel interessanter ist, dass jetzt auch die Augsburger SPD-Roten auf die Werbelinie der AZ einschwenken. Die örtliche SPD wirbt jetzt mit der Frage: "Was bewegt Augsburg?" Hier scheint auch kein Komma zu fehlen.

Hoffentlich merkt das die AZ und bedankt sich mit etwas positiver Berichterstattung über die Datschiburger SPD? 

Obwohl ja die AZ wiederum in letzter Zeit mit ihrer tollen Zukunfts-Serie immer mehr auf den CSU-Gribl-Slogan "Augsburg kann Zukunft" umschwenkt. Gesponsert von den Stadtwerken. 


Bild: Ja, das stimmt für Augsburg: "Zukunft kann keiner allein!" Alle müssen mithelfen, damit der richtige Mann wieder auf den OB-Thron kommt. Nein, das stimmt nicht: Auf dem Reklame-Bild sind nicht der Kurti und seine Sigi zu sehen.


Bild: Die AZ wird in der Zukunft durch ihre gribl-kritische Berichterstattung die Auflage in ungeahnte Höhen steigern. Enorm nehmen so auch die Abo-Zahlen ihres E-Papers zu. Unsere Skandal-Zeitung wird in der Zukunft leider öfters Pleite gehen.

Bild: Auch die Industrie- und Handelskammer Augsburg-Schwaben hat sich für Gribls Zukunft entschieden. Der CSU-Maulwurf Gribl soll Augsburg in ein riesiges Baustellen-Loch verwandeln. 

- - -


Bild: Und so sieht Augsburgs Jugend ihre Zukunft.

- - -

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Irgendwie bewegt sich ganz Augsburg im Kreis, habe ich das Gefühl."