Montag, 8. Juli 2013

Projekt Zukunft: Schwärzest !

Eine Studie ergab, dass die bayerischen Schwaben am schwärzesten in die Zukunft blicken.

Bild: Vielleicht ist unsere Zukunft außen schwarz und innen hohl, wenn wir an die nächste Kommunalwahl in Augsburg denken. 

"Die Schwaben äußerten sich zur  Zukunft wenig zuversichtlich: Etwa 13 Prozent erwarten eine Verschlechterung – dies entspricht bayernweit dem höchsten Wert", meldet das Online-Portal B4B-Schwaben voller Schrecken.

„Hier muss die Politik gegensteuern und mit den richtigen Infrastruktur-Maßnahmen den Grundstein für einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft legen“, äußerte sich vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Unsere ukrainische Putzfrau meint zu ihrem Lieblings-Thema Zukunft: "Tja, gell, das ist so eine Sache mit der Zukunft. Kommt das Paradies? Kommt die Hölle? Man weiß es halt nicht."