Dienstag, 25. Februar 2014

Augsburgs Schüler müssen im Klo lernen ...


Bild: Echt geil: Das Bildungsbündnis Augsburg lässt sämtliche Augsburger Schul-Klos zu wunderschönen lernaktiven Klassenräumen umrenovieren. 

Weil die Zustände in den Augsburger Klassenzimmern immer schlimmer werden, hat sich nun das Bündnis Bildung gemeldet. Es will alle Toiletten nach und nach an den Augsburger Schulen blitzsauber renovieren lassen. Dann kann hier ein idealer Unterricht stattfinden, wird mitgeteilt. Einige Schul-Klos sind in diesem Sinne bereits umgestaltet worden.

Augsburgs Schulreferent Harry Nöler ist darüber sehr glücklich: "Dann geht auch nicht mehr so viel Zeit mit dem ewigen Aufsklorennen der Schüler verloren!"





Bilder: Hier sehen wir schon die ersten Schreibübungen der Lechhauser Schüler an den frisch renovierten Klo-Wänden. Die Pädagogen sind begeistert: "Mit so viel Lust wie jetzt mit der Kloraum-Methode haben unsere Schützlinge früher nie die Texte verfasst!"