Sonntag, 17. April 2016

Fuggerei-Krähen hingerichtet - Wer waren diese Vogel-Killer?

 Auf diesen Bäumen lebten die Fuggerei-Krähen.



Eine Augsbürgerin, die neben der Fuggereimauer im Meister-Vetis-Gässchen wohnt berichtet uns: "Bin ganz traurig ..... meine schönen Nachbarn, die Krähen, auf den Bäumen in der Fuggerei, wurden heute Nacht - ALLE vom Baum geschossen und leider auch getroffen, da sich die Anwohner über verschmutzte Autos beschwert haben.

Es war morgen's um 1.30 Uhr - Erst dachte Ich durch die Knallerei, das ist ein Feuerwerk - aber ... nein, sie haben alle -Krähen samt den Jungtieren auf den Bäumen hinter der Fuggerei-Mauer erschossen.

Eigentlich dachte ich diese Tiere stehen unter Naturschutz aber die Fuggerei hat wohl so ihre eigenen Gesetze - und der Mensch erhebt sich über Alles. Schade."

Die Fuggerei-Krähen wurden samt ihren Kindern mit Gewehrkugeln hingerichtet:
Straftat: Parkende Autos beschmutzt.