Dienstag, 20. September 2016

Bester VHS-Kurs aller Zeiten? Warum machen da Augsburgs Promis mit?


Die Augsburger Volkshochschule (VHS) bietet einen sensationellen neuen Kurs im Programm Herbst/Winter 20167 an: "Wie bekomme ich sicher Europa-Zuschüsse?"

Angemeldet sollen sich bereits haben: Barbara Jantschke (Augsburger Zoo-Direktorin) und Dr. Kurt Gribl (OB Stadt Augsburg). Sie wollen dann hinterher für ein neues Elefantenhaus Zuschüsse in Millionenhöhe von Europa richtig beantragen.

Zoo-Chefin Jantschke sieht sich ihren alten Elefanten an, ob er sich ab und zu noch bewegt.

Der Zoo ist eine GmbH und gehört der Stadt Augsburg, die sogar direkt im Rathaus ein Europa-Büro hat.

Unsere ukrainische Putzfrau meint dazu. "Ich wünsche den beiden viel Glück in ihrem sicherlich sauschweren Kurs. Soll ja nicht jeder schaffen. Sollten die ihn mit Auszeichnung hinter sich bringen, schwöre ich jetzt, dass ich das neue Elefantenhaus nur gegen Brotzeit und ein Fass Bier sauber rausputze. Mit großer Scheiße bin ich ja aus dem Redaktionsbüro der Skandal-Zeitung bestens vertraut."

Augsburgs OberBoss Dr. Kurt Gribl hat sich schon Vorbereitungsmaterial für seinen kommenden VHS-Kurs besorgt.
Daten & Fakten zum Augsburger Zoo


Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. EuroGegründet: 1937
Handelsregister:
Amtsgericht Augsburg HRB 6066
Stammkapital: 730.000 Euro
Gesellschafter:
Stadt Augsburg