Sonntag, 18. September 2016

Sonntags-Bildla

Mitarbeiter des Zoos muss billiges Futter für die Tiger fangen.

100.000 Skandal-Zeitungen werden an die Augsburger Stadträte ausgeliefert.

Endlich wurden genügend Container geliefert für all die vielen Ideen
die mal für die Komödie fabriziert wurden.

Skandal-Zeitung lesen macht hübsch.
Marcel von Bikekitchen will das Gaswerk anmalen.
Es soll ein buntes Fahrradparkhaus werden.

Geht dem Mann am Arsch vorbei?

Kuki-Manager Jürgen "Gebi" Gebhardt, auch Drummer bei der Oldie-Combo "Sonday in Jail",
fertigte au sden BHs seiner Groupies einen Sonnenhut für seinen Strandurlaub an.

Augsburgs kleinster Kerker für Diebe ist im Vinyl-Cafe.

Naiv-Maler Barnickel Manfred, der von den Augsburger Kunstkäufern enttäuscht ist,
ist an den Ammersee umgesiedelt.
Der soll darum bald Jammersee heißen.
Jeder ist irgendwie Zeitungsleser.

Neuer Roboter zeigt in der City-Galerie den Weg zum Klo.

Durch diese Jeans musst du kommen.

Lechkanal als Hippie-Waschmaschine.

Durch die Bank - alles Mitläufer in Augsburg.

Das ist die Tür zu unserer Redaktion, wo wir uns vor ehrliher Arbeit drücken.
Riesenrucksack für Gribl, wenn er mit den Schulden aus Augsburg nach München zur Staatsregirung abhaut.

Neue Sauna in den Ecke-Stuben am Rathaus.

Was juckts uns, wenn an der Fuggerei ein Pfeffersack umfällt?

Wenn Hunde mit trockener Kehle wanken,
können sie bei Guzzie tanken.
Irgendwas ist hier nicht erlaubt, aber was?

Hohe Mietkosten hungern uns aus.
Augsburger Tafel mit etwas ärmlicher Info.
Die einen so, die anderen so.
Wünscht sich jede und jeder: kräftigen Arsch.
Neues Betriebsfahrrad der Prügel-Brauerei?