Montag, 9. Januar 2017

Muffiges Nest



"Gibt es denn in Augsburg überhaupt einen Arzt, einen Rheumaspezialisten, in diesem muffigen, verabscheuungswürdigem Nest, in  dieser Lechkloake?" Diese wüste Augsburg-Beschimpfung lässt der  österreichische Autor Thomas Bernhard seinen Schauspieler Caribaldi ausstossen. Jetzt hat der Suhrkamp-Verlag sämtliche Städtebeschimpfungen von Bernhard herausgebracht.

Wir erinnern uns: Als das zum ersten Mal zu lesen war, empörten sich die Darschiburger so sehr, dass sogar der damalige SPD-Oberbürgermeister Hans Breuer den Thomas Bernhard zu einem Urlaub in Augsburg einlud, um ihm zu beweisen, dass Augsburg keine Lechkloake war. Und die Drohung "Morgen Augsburg!", doch eher ein Lockruf sein könnte.

Was war da ein kommunistischer Bert Brecht dagegen, der so Schönes über seine Heimatstadt verfasste?