Samstag, 15. April 2017

Zum Sterben schön ...



Der Protestantische Friedhof in Augsburg hat eine Urkunde bekommen: Durch den Bestattungen-Award kam er auf den 4. Platz in der Kategorie "Die schönsten Friedhöfe Deutschlands." Da gratulieren wir doch ganz herzlich. Und wir kriegen gleich den Koller.

Ich bin tot und ihr sollt auch tot sein, oder so ...?
Aufmunternde Inschrift über dem Eingang zum Protestantischen Friedhof.
Aber die dubiosen Esoterik-Bilder sollten bald mal einem Wettbewerb für lebende Augsburger Künstler weichen.

Dieser Friedhof ist auch bekannt weil hier viele historische Promis ihre letzte Ruhe gefunden haben: von Elias Holl bis zu den Eltern des Bert Brecht.

Wer will fleißige Friedhofs-Gärtner seh'n?

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Es gibt also noch mindestens einen Friedhof in Augsburg der noch nicht zur Müllhalde verkommen ist."

Dafür melden wir uns doch gleich an!

Kreisverkehr im Friedhof?

Tolle Platzierung im Wettbewerb der schönsten Friedhöfe - das muss begossen werden!