Freitag, 31. Mai 2013

Neuer Gastro-Gag: Po-Drinking ....


In den Augsburger Strip-Clubs, Swinger-Bars und an den Bordell-Theken macht sich eine neuer Gag für die Besucher breit: Po-Drinking! Gäste können sich ein Gläschen Champagner bestellen und dann aus den zusammegezwackten Po-Backen einer schönen nackten Frau genussvoll heausschlürfen.

Klar, dass dieser sexy Gastro-Gag seine Preis hat: Wir hörten von mindestens 17,50 Euro pro Po-Drink.