Mittwoch, 13. Mai 2015

Strom-Konzerne können heimgehen: Stromversorgung wird immer regionaler ...

Bayerischer Rundfunk will uns die Thüga-Fusion madig machen!

So ein Schmarrn:

Bald werden wir uns selbst mit eigenem Strom versorgen können. Das ist die Energie-Zukunft. Behauptet jedenfalls der Bayerische Rundfunk in einem total blöden Beitrag. Mehr hier, mehr wir,  eben. Ein Menetekel für Stromkonzerne. Wir sind gespannt, wann die ersten Geräte dafür in Augsburgs Keller eingebaut werden. In 10 Jahren? In 100 Jahren? In 1000 Jahren? Warum kam Osram nicht auf diese Idee?

Das ist dann die wahre Energie-Revolution.

Wer braucht dann noch die Stromkonzerne?

Hier mehr Information zu Deiner zukünftigen Stromversorgung.