Samstag, 12. November 2016

Textil-Heilige macht Männer verrückt - Notarzt muss kommen


Augsburgs Textil-Heilige Sina "Manomama" Trinkwalder  sucht auf Facebook verzweifelt einen Mann. Erfolgreiche Frauen habens halt schwer, einen noch erfolgreicheren Kerl zu finden, der ihnen die Handtasche trägt und den gestressten Rücken massiert.

Jetzt versucht es die Sina Trinkwalder, Autorin zweier Bücher über die "Fairarschungen" in der Geschäftswelt, mit einem sexy Foto, wobei der Minirock einen beinlichen Blick gestattet.  Nun sollen sich Direktoren, Professoren und Milliardäre pausenlos um sie prügeln. Die Notärzte müssen rund um die Uhr im Einsatz sein.

Unsere jüdischer Kleidbügler will mit diesem heißen Foto sein Schlafzimmer tapezieren, sagte er uns. Vielleicht richten dann auch seine Pflanzen wieder ihre Blüten hoch?

Mal schauen ob unsere Sina Manomama damit mehr Erfolg hat als Augsburgs hübscheste und klügste und erfolgreichste Verlegerinnen, die leider auch das Alleinsein ertragen müssen.

Unsere ukrainische Putzfrau, auch Single, sagt dazu: "Mach ich es wie Geisterfahrer Silvano Tuiach empfiehlt, lass ich mich von Kuka-Roboter pudern!"