Mittwoch, 14. Dezember 2016

Comic-Paul zerstört Augsburg


Wer hat den Turm so zerstört ?


Comic-Paul kennt mit seinem Zeichenstift keine Gnade.

Der Comic-Zeichner Paul Rietzl zerdonnert mit seinem Zeichenstift ganz Augsburg. In einer fernen Zukunft werden nach seiner Ansicht Augsburgs Sehenswürdigkeiten nur noch größere oder kleinere Ruinen sein in denen ein wuchernder Urwald seine Naturrechte zurückholt. Die knurrenden Bären laufen dann über den verfallenen Rathausplatz und die hungrigen Wölfe durch den zusammengekrachten Hotelturm.

Comic-Zeichner Paul Rietzl als Comic-Figur.


Paul Rietzls Ruinen-Augsburg entsteht für einen spannenden Comic-Sammelband der Comic-Illustratoren Barbara Yelin aus München, Jeff Chi aus Nürnberg, Veronika Gruhl aus Freising, Karina Tungari aus Hamburg, Franziska Walther aus Hamburg, Laura Fugger aus Offenbach, Frank Karlstetter aus Augsburg, Elvira Bernhardt aus Augsburg, Paul Rietzl aus Augsburg, Marte Negele aus Augsburg, Janosch Lionel Resch aus Augsburg, Katharina Netolitzky aus Augsburg, Lisa Frühbeis aus Augsburg und Nontira Kigle aus Augsburg.

Paul Rietzl zeichnet Donald Trump.


Dieser Comic-Sammelband mit diversen Storys über Augsburg und seine Menschen soll im nächsten Jahr erscheinen. Achtung: Sponsoren und ein Verlag werden noch gesucht.

Hier, in einer Comic-Story von Paul Rietzl fürs Augsburger Grand Hotel,
ist die Schwabenmetropole noch nicht dem Untergang geweiht.