Freitag, 16. Dezember 2016

Hurra - Augsburg ist und bleibt die Metropole der Politiker-Skandale!

Unser Exklusiv-Interview mit verhaftetem Augsburger Politiker.
Meldung in Focus-Online über Augsburgs beliebtesten Subkultur-Politiker der auch bei Bluespots-Producitons schauspielerte und in Rockbands spielt.
Sex, Drugs and Rock'n'Roll?

Jetzt wurde ein Augsburger Politiker, der mal zur SPD gehörte, von der Polizei festgenommen. Er kam in Untersuchungshaft. Wegen kinderpornografischer Schriften, was immer das auch ist. Die Bücher von Marquise de Sade aus der Stadtbücherei?

Und er soll auch unerlaubten Sex mit einer Person gehabt haben, so der Vorwurf, die sich nicht dagegen wehren konnte. Eine Behinderte? Oder vielleicht jemand der mit KO-Tropfen willenlos gemacht wurde? Oder gar eine Jungstadträtin, die gerade konzentriert die Aktenberge aus der Verwaltung durchlesen musste für die nächste Stadtratssitzung?

Hat er sich womöglich den Augsburg-Krimi "Afras Wunderbalsam" zum Vorbild genommen, wo eine Prostituierte im Rollstuhl Sex-Dienste erledigen muss?

Erinnert uns schwach an einen Augsburger Fall mit einem Politiker, dem sexueller Missbrauch vorgeworfen wurde, der aber besser davonkam und dessen Wohnung nicht durchsucht wurde und der auch nicht festgenommen wurde. Der war allerdings nicht bei der SPD.

Ein CSU-Politiker fährt neulich im Suff ein Auto an. Aber sein Name wird von den Augsburger Medien nicht verraten. Wir sollten da mal den ehemaligen Friedhofswärter aus dem  Nordfriedhof fragen, der immer gern CSU-Politiker herumkutschiert.  Ein anderer schickt einer Augsburge Zeitung die Polizei ins Haus. Der soll nun sogar im Bundestag sitzen.
Politiker nach dem Sexrausch.

Natürlich verraten wir auch nicht den Namen des Augsburger Stadtrates, der sich mit der Polizei wegen seinem Sohn eine Rauferei lieferte. Ebensowenig die Namen des CSU-Politikers der seinen abgenommenen Führerschein klaute und in einem Sack verstaute.

Eine SPD-Frau, auch Chefin im Zoo, soll da was für ihren Mann, der gerne Gänse an Politiker verschenkte, auf Zookosten gedreht haben. Ein Stadtrat, der eine eigene Zeitschrift herausbrachte, wolle mal aus dem Rathausfenster springen und ein anderer hat vielleicht Arschloch zu einem Kollegen gesagt. Einer fuhr mal als Ordungsreferent besoffen um den Herkulesbrunnen.

Es gab den Bürgermeister, der mit dem Frauenhaus Geschäfte machte und es gab die Augsburger Politiker die Affären mit ihren Wahlkampfhelferinnen hatten, oder die wegen öffentlichem Geschlechtsverkehr festgenommen wurden.

Am schlimmsten war natürlich die Affäre mit dem FDP-Politiker, der das Wahlplakat seiner Gegner angezündet hat. Da hätte ja die ganze Stadt, zumindest das Stadttheter, niederbrennen können.

Da ist noch einiges im Busch. Hoffen wir. Uns macht das Melden von Skandalen ja voll Spaß. Im Gegensatz zu unseren vielen Medien-Kollegen, die sich damit in der deutschen Hurenhauptstadt echt angeekelt ihre Kohle verdienen müssen.

- - -


Exklusiv-Interview mit Linus F.:


Wir fragten den Verhafteten vor seiner Verhaftung.

Ein Politiker rockt auch mal gerne im Sex-Shop.



ASZ: Hallo Linus F., wie gehts Ihnen denn?

Linus F.: Den Umständen entsprechend!

ASZ: Sie könnten uns doch mehr zu den Vorwürfen verraten wegen Gerangel mit einer Nutte, heimlichen Filaufnahmen beim Sex mit ihr.

Linus F.:  Naja - der Anwalt sagt, dass es wichtig ist, dass ich nix - aber auch gar nix rauslasse, bevor wir überhaupt wissen, was die Polizei von uns will.

ASZ: Und?

Linus F.: Das tue ich halt auch!

ASZ: Wie gehts Ihnen denn so nach der Vorveruteilung der Augsburger Medien? Wir hauen ja auch immer feste drauf!

Linus F: Aber Eure Kolumnen erfreuen mein geschundenes Herz! Warum ist die Berichterstattung bei mir mit voll genanntem Namen so intensiv und gründlich? Warum steht ein trunkener CSU-Stadtrat aber ohne Namen in der Zeitung?"

ASZ: Weil Ihr Fall nicht so banal ist, sagen manche: Aber wie entscheidet man das, wird da gefragt. Andere meinen, da stecken ihre Parteifeinde dahinter, andere vermuten Rache, und manche finden, Sie sind in Bayern in der falschen Partei. Die Frage ist ja, soll man grundsätzlich die Namen von Personen in die Medien bringen, die von der Justiz verfolgt werden, oder erst nach der Verurteilung durch ein Gericht? Wir meinen, man solle das wie wir nach Lust und Laune machen. Was meinen Sie?

Linus F. setzte sich vorbildlich für seine Parteikolleginnen ein,
die ihn nun wie eine heiße Kartoffel, ach was, wie einen glühenden Vibrator, aus der Hand fallen ließen.

Linus F. bezieht sein neues Quartier.




Auf Facebook wird über Linus Förster diskutiert:
Kommentare
Petra Welte Linus wo bist Du jetz ?
Uwe Hammer Oder was die anderen auch gar nix angeht !!!
Pfei Lana Freiheit ist wenn dir scheiß egal ist was andere über dich oder andere denken
Gerric Zähle Freiheit ist es, sich einen Dreck zu scheren, was andere darüber denken. 
Andrea Michel Oh , da werden Erinnerungen aus der Vergangenheit lebendig 😊😉
Gerric Zähle Verdammt, Pfei Lana war schneller. 😂
Daniela Westermair ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert....😉
Pfei Lana Ja ich bin von der schnellen Sorte 
Uwe Hammer Das ist aber nicht immer von Vorteil 
Pfei Lana Wem sagst du das  hab mein Lehrgeld mehrfach bezahlt leider trotzdem nicht schlauer
Uwe Hammer Kenn ich 
Pfei Lana Grüß dich Dani
Daniela Westermair Hi Herzele ...hab schon ehwig nichts mehr von dir gehört .. geht's dir gut ??
Arno Loeb
Schreibe eine Antwort ...
Thomas Lindner .... and this bird you can not change (Ronny Van Zant)Übersetzung anzeigen
Holger Wedler linus..... die dauerwelle
Holger Wedler ich schicke dir auch mal ein bild von mir ........mit dauerwelle
Holger Wedler bei mir war es 1992 ??!!?? da waren die dauerwellen total "IN"
Chhristian Grrau Als ich aus der Zelle durch die Tür in Richtung Freiheit ging, wusste ich, dass ich meine Verbitterung und meinen Hass zurücklassen musste, oder ich würde mein Leben lang gefangen bleiben.
Nelson Mandela
Matthias Garte Freiheit ist immer die Freiheit der Nichtwissenden' update 2017
Andrea Collisi Freiheit ist sich selbst treu zu bleiben
Freiheit ist auch den Mut zu haben zurückzukommen
grad wenn andere es nicht vermuten ! ...Mehr anzeigen
Claudia Claus was ist Freiheit?

so einfach ist/war das alles nicht, oder?als die Anzeige aufkam....Mehr anzeigen
Jx Dx Beurteile einen Tag nicht danach, welche Ernte du am Abend eingefahren hast, sondern danach, welche Saat du gesät hast.
Gefällt mirAntworten46 Std.
Josef Genswürger Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!
Johannes 8, 7...Mehr anzeigen
Oli Koenig Ich bin einfach nur sehr irritiert... Was ist da denn alles schief gelaufen? Hat ein Mensch tatsächlich 2 Gesichter? Einfach nur sehr schade, was da in der Presse zu hören ist... Ob das alles wahr ist, kann ich nicht beurteilen. Aber ohne jeglichen Grund wird man nicht verhaftet! Ich vorverurteile niemanden... mal abwarten, was die Zeit hier so an Aufklärung bringt!
Gefällt mirAntworten23 Std.
Vincenzo Scalisi Ich bin sehr entsetzt, über die Kommentare die sich hier Freunde nennen bzw. genannt haben!!! Freunde sind nicht da um den Absturz zu kommentieren und noch Ihre vernichtende Meinung zu äußern , sonder um denjenigen FREUND aufzufangen und Mut zu machen. Schöne Grüße an all DIE Freunde von Linus !
Gefällt mirAntworten52 Std.
Oli Koenig Das ist doch ein bisschen einfach, oder? Wie gesagt - ich bin irritiert! Und auch als Freund (egal welcher Kategorie) muss man sich kritisch mit einer Sachlage auseinandersetzen können, oder? Ich kenne Linus als absolut sympathischen, freundlichen Mens...Mehr anzeigen
Elena Lena Oder wenn man einen Menschen vernichten möchte, wenn er für jemanden unbequem wird
Gefällt mirAntworten11 Std
Inge Hiesinger Elena Lena Mein Gott, diese Behauptung ist lächerlich - niemand kann jemandem, der ihm unbequem geworden ist, solche "Sachen" unterschieben...... Deine Vermutung gehört in das Reich der Verschwörungstheorien. Ich z.B. finde dieses neue Titelbild und den Spruch und sein neues Profilbild mehr als makaber und geschmacklos. Und ich frage mich, was Linus Förster zu dieser Selbstdarstellung veranlasst.
Gefällt mirAntworten11 Std
Elena Lena Zum Glück darf jeder noch das sagen, was man denkt, liebe Inge!
Und man muss nicht immer alles glauben, was in der Presse steht.
Gefällt mirAntworten248 Min
Inge Hiesinger Ach ja: Lügenpresse! Kommt mir irgendwie bekannt vor! Und der Staatsanwalt lügt dann auch - oder?????
Simone Wondratsh Inge Hiesinger warum ist das bild und der spruch makaber und geschacklos?
Gefällt mirAntworten141 Min
Elena Lena Sie können doch glauben was Sie gerne möchten, das ist mir egal.
Es wurden schon so viele unschulige Menschen verurteilt worden und dann 10 Jahre später.... Upsss das war der doch nicht!
Schon mal was von Präsumtion der Unschuld ...Mehr anzeigen
Vagneric Alexandra Liebe Inge, lassen Sie doch Ihren Frust woanders aus. Ausserdem wissen Sie ja alles besser.
Sven Häberle auch für mich gilt: Im Sinne der Unschuldsvermutung gilt die für mich so lange, bis das Gegenteil gerichtlich bewiesen ist.
Gefällt mirAntworten13 Min
Tanja Regensburg Es braucht keine Verschwörungstheorie um, wenn man sich die Berichterstattung mal genauer anschaut zu erkennen, dass hier etwas nicht stimmen kann. Ein unbequemer Politiker, der vielen Konservativen ein Dorn im Auge ist wird mit Anschuldigungen überzog...Mehr anzeigen
Gefällt mirAntworten95 Std.
Uwe Hammer Inge Hiesinger ich frage mich ernsthaft, was Sie hier auf dieser Seite wollen und warum Sie mit Linus Förster auf FB überhaupt noch befreundet sind ! Bei dem was Sie hier so schreiben ist das schon diese Bemerkung wert !
Simone Wondratsh Tanja Regensburg danke! anderer leben zu zerstören geht gar net. und dass pasiert hier jetzt aber immer und immer mehr...
Anna Ring Tanja Regensburg Ich bin absolut Ihrer Meinung! Danke, Tanja für Ihrfn Kommentar!
Linus, jetzt kämpfen !
Gefällt mirAntworten75 Std.
Josef Genswürger Leider kommt bei uns vor dem Urteilsspruch der Richter der Urtteilsspruch durch die Medien. Wobei ich nicht unterstelle, dass sie bewusst die Unwahrheit schreiben, nur das WIE ist halt entscheidend. Ob schuldig oder nicht, das weiss Linus alleine und das muss er auch mit seinem Gewissen ausmachen. Ich selbst habe ihn als sympatischen Menschen kennengelernt, der sich immer für die Belange der Menschen eingesetzt hat. Wobei natürlich auch da ein Mensch 2 Gesichter haben kann ABER das muss eben ein Gericht entscheiden.

Liebe Inge Hiesinger, es wäre nicht das erste Mal, dass jemand eines Verbrechens bezichtigt wird, dass er nicht begangen hat. LAUT AUSSAGE DES RICHTERS blieb von der Anschuldigung gegen Peter Grab, oder Christian Wulff auch nichts über.

Lieber Vincento, Du kennst doch den Spruch :" Wer solche Freunde hat, der braucht keine Feinde mehr"

Wobei auch das jeder mit sich selbst ausmachen muss.
Ich für meinen Teil habe noch sehr viele offene Fragen und sehr viele Ungereimtheiten, und so lange diese nicht von einem ordnungsgemäßen Gerich geklärt sind, glaube ich an die Unschuld von Linus.



- - -

Linus Förster wurde bei Passau in einer Klinik für psychosomatische Krankheiten verhaftet, nicht weit von den Grenzen zu Österreich und der Tschechien. Förster soll unter den Vorwürfen leiden. Aber warum verhaftet? Linus F. soll ja irgendwo im Osten noch eine Immobilie haben, hörte man gerüchteweise. 

Aber sein zukünftiges Penthouse in Gablingen ist sportlich doch viel besser ausgestattet. Da soll es sogar farbige Tartan-Bahnen im Hof zum Rumlaufen geben. 


Linus Förster mit der solidarischen Augsburger SPD-Truppe, die tapfer zu ihm hält: Wir verurteilen niemanden bevor das Gericht nicht geurteilt hat.

Linus Förster lobt die Augsburger Polizei, die ihre vielfältigen Aufgaben, wie Verhaftungen, gut bewältigt. Er will sich im Landtag für eine Verbesserung der personellen und finanziellen Situation der Polizei einsetzen.
Das finden wir eine gute Einstellung von ihm.




Die Süddeutsche Zeitungs schreibt: "Nach SZ-Informationen handelt es sich bei dem schweren sexuellen Missbrauch durch Linus Förster um zwei Vergehen an derselben Person. Diese kann aus unterschiedlichen Gründen nicht zum Widerstand fähig gewesen sein, etwa durch eine Behinderung oder weil sie unter starkem Drogen- oder Alkoholeinfluss stand. In Försters Fall soll die Wehrlosigkeit wohl durch eine Art von Intoxikation durch Alkohol oder Drogen verursacht worden sein. Allerdings soll nicht Förster selbst Alkohol oder Drogen verabreicht haben. Bei den kinderpornografischen Schriften ist nicht ganz klar, ob es sich nur um Posing-Bilder handelt oder um eine härtere Art der Kinderpornografie."

Die Presse Augsburg legt tüchtig nach: "Es ist aber schon eine krasse Entwicklung, im Sexskandal um den ehemaligen Chef der SchwabenSPD. Gerade seine Tätigkeit als Vorstand im Stadtjugendring Augsburg (ab 1988) lassen aufgrund der Vorwürfe bittere Gedanken aufkommen."

Wir fragen uns: Gilt dieser Verdacht für alle Vorstände des Augsburger Stadtjugendrings? Sollte man bei denen und bei Politikern grundsätzlich Hausdurchsuchungen machen und die Computer mitnehmen?

- - -

Unsere ukrainische Putzfrau meint: "Augsburg ist und bleibt die Hauptstadt der Skandal-Politiker!"