Mittwoch, 24. Januar 2018

Supermarketing für Augsburg: Roy Black bekommt Museum und Musical!

Prospekt zum Roy-Black-Musical.

Zum 75. Geburtstag von Roy Black am 25.02.2018 will das Augsburger Supermarketing-Büro eine tolle Sache verkünden: Augsburg soll nicht nur in den nächsten Jahren ein tolles Roy-Black-Museum erhalten. Nein, als Touri-Magnet will man auf der Augsburger Freilichtbühne auch das Roy-Black-Musical von Arno Loeb regelmässig aufführen. Und in den Herbst- und Wintermonaten dann im Roy-Black-Museum.

Wir wissen nicht, wer auf diese geniale Idee gekommen ist, aber vielleicht weil Mozart und Brecht auch ein eigenes Museum in Augsburg haben. Sicher werden sich nach dieser Meldung hundertausende von Roy-Black-Fans für einen Besuch in Augsburg anmelden. 

Wir werden dann aus der Roy-Black-City flüchten. 

P.S.: Roy Black wurde am 25.02.1943 in dem Dorf Straßberg an einem Waldrand südlich von Augsburg geboren. Er verstarb tragisch im Jahre 1991.

P.P.S.: Das Roy-Black-Musical, das im Jahre 2000 in Augsburg Welturaufführung hatte, ist im Internet auf Youtube zu sehen. 

Die Medien berichteten begeistert über das Roy-Black-Musical, das von Arno Loeb verfasst wurde.


Die Macher des Roy-Black-Musicals: Arno Loeb, Marcelo Santos und Claudio Maniscalco.